Spiritus gegen Schimmel

Spiritus gegen Schimmel kann den Schimmelpilz in der Wohnung entfernen. Brennspiritus ist das am besten wirkende Hausmittel gegen Schimmel – besser als Essig.

Jedoch sollte vor der eigenmächtigen Entfernung von Schimmel ein paar Grundregeln beachtet werden. So schreibt das Umweltbundesamt in seinem Leitfaden zur Schimmelpilzsanierung von einer kurzen Checkliste zur eigenmächtigen Beseitigung von Schimmelpilzen durch den Raumnutzer.
Dabei unbeachtet ist zunächst die rechtliche Situation zwischen Vermieter und Mieter. So bezieht sich die Checkliste zwar auf den Raumnutzer, jedoch hat jeder Mieter eine Mitteilungspflicht zum Schimmelbefall an den jeweiligen Vermieter. Sind Sie selbst Eigentümer der Wohnung oder des Hauses, so können Sie den Leitfaden bedenkenlos nachverfolgen.

Exemplarisch für glatte Oberflächen, sollten folgende Vorraussetzungen laut dem Umweltbundesamt zur eigenmächtigen Entfernung von Schimmel in der Wohnung erfüllt sein.

  1. Es handelt sich um einen kleineren Schimmelbefall (z.B. <0,5 m² und nur oberflächlich)
  2. Der Entferner und die Bewohner haben weder eine Schimmelpilzallergie noch sind sie chronisch krank

Maßnahme zur Schimmel Entfernung:
Die mit Schimmel befallene Stelle kann mit einem haushaltsüblichen Reiniger abgewaschen werden und sollte danach mit hochprozentigem (>70%) Alkohol abgerieben werden. Das Wischtuch zur Schimmelbeseitigung sollte entsorgt werden.

Zwar wird lediglich  von einem hochprozentigen Alkohol gesprochen, jedoch hilft handelsüblicher Spiritus gegen Schimmel und erfüllt die genannten Kriterin. Schauen Sie vor dem Entfernen von Schimmel auf das Etikett des Brennspiritus. Möglicherweise können Sie bei der Anwendung von Spritius gegen Schimmel den Brennspiritus noch etwas verdünnen. Wie – das erfahren Sie im Artikel Hausmittel gegen Schimmel.
Natürlich können Sie anstatt Spiritus gegen Schimmel auch andere hochprozentige Alkohole, wie beispielsweise Isopropanol, verwenden.
Wie immer sollten Sie bei der Verwendung von Spiritus sehr vorsichtig sein, da Spiritus hoch brennbar und explosiv ist.